Mit macOS können verschiedene Netzlaufwerke über verschiedene Protokolle verbunden werden. Für jede Verbindung wird ein Netzwerkbenutzer und ein entsprechendes Netzwerkpasswort benötigt. Hier bietet macOS die Möglichkeit an, den Benutzer und das Passwort im Schlüsselbund zu speichern. Dieses hat den Vorteil, dass Sie beim nächsten Verbinden des Netzlaufwerks keinen Benutzer und Passwort mehr eingeben müssen. Jede Bequemlichkeit hat natürlich auch Nachteile. Der Nachteil ist, dass macOS nicht immer mitbekommt, wenn Sich das Netzwerkpasswort geändert hat. Dann versucht das Betriebssystem sich immer mit dem alten Passwort anzumelden. Wie Sie jetzt das Passwort aus dem Schlüsselbund löschen können, wird in diesem Beitrag gezeigt.

Netzwerkpasswort löschen

Für das Schlüsselbund gibt es eine extra App unter macOS. Hier werden alle Passwörter und Zertifikate gespeichert. Um die App zu öffnen gibt es zwei Möglichkeiten :

  1. Öffnen Sie die Spotlight-Suche und geben den Begriff Schlüsselbund oder Keychain ein. Dann sollten Sie das folgende Suchergebnis erhalten:
    Schlüsselbundverwaltung - Ein Netzwerkpasswort aus dem Schlüsselbund löschen
  2. Öffnen Sie im Finder-Fenster das Menü Gehe zu und dann den Unterpunkt Dienstprogramme (Shift+CMD+U). Als nächstes Wählen Sie die App Schlüsselbundverwaltung.

Nach beiden Aktionen sollten Sie das folgende Fenster sehen:

Als nächstes muss die Spalte Art aufsteigend sortiert werden. Nun scrollen Sie soweit runter bis Sie zur Art Netzwerkpasswort kommen. Dort markieren Sie den Namen des Servers für den Sie das Passwort löschen wollen, wie im folgenden Beispielbild:

Wenn Sie Ihren Drucker oder Freigabe nicht finden, wechseln Sie in die Art Internetpasswort. Auch hier können entsprechende Netzwerkpasswörter für Freigaben (Volumen/Drucker) hinterlegt sein.

In unserem Beispiel ist es der Server lxmod100p. Das hier hinterlegte Passwort soll gelöscht werden. Dazu klicken Sie mit gedrückter Control-Taste den Eintrag an und erhalten das folgende Kontextmenü:

Hier den Punkt lxmod100p löschen auswählen. Nach einer kurzen Bestätigung des Löschvorgangs ist das Passwort aus Ihrem Schlüsselbund gelöscht. Wenn Sie sich jetzt mit dem Drucker oder Datei-Freigabe wieder verbinden, werden Sie nach einem Netzwerkbenutzer und Netzwerkpasswort gefragt.

Schreiben Sie mir in die Kommentare wie Ihnen die Anleitung gefallen hat oder wo eventuell Probleme aufgetreten sind.